Sprungziele
Inhalt

Kernweg Ostermarkelsdorf - Alte Schule

Eintrag vom 06.09.2021:

Der Prozess der Abwägung von Wasserrechts- und Naturschutzbelangen beim Kreis OH hat mehr Zeit als vermutet in Anspruch genommen. Es werden nun umfangreichere Arbeiten zur Entwässerung gefordert, als dies bei den letzten Baumaßnahmen noch der Fall war. Die Planung muss überarbeitet werden, bevor der Antrag zur Entwässerung eingereicht werden kann. Ferner resultieren aus den Forderungen neuer Abstimmungsbedarf mit den Anliegern, von denen Flächen für die Realisierung der Straßenbaumaßnahme benötigt werden. Die weitere Zeitschiene des Projektes ist damit derzeit ungewiss. 

Eintrag vom 18.05.2021:

Die Vorabstimmung zur wasserrechtlichen Genehmigung ist erfolgt, der Antrag wird kurzfristig eingereicht. Die Abstimmung mit Inhabern ggf. teilweise umzulegender Telekommunikationsleitungen ist noch nicht abgeschlossen. 

Eintrag vom 22.02.2021:

Das Bauprogramm wurde am 16.02.2021 im Bau- und Umweltausschuss beschlossen. Das Genehmigungsverfahren bei der UWB wird kurzfristig eingeleitet. Die Ausschreibung kann umgehend nach Genehmigung erfolgen. Ziel ist der Bau in 2021.

Eintrag vom 26.01.2021:

Die Entwurfsplanung der Straßenerneuerung ist abgeschlossen und wird am 16.02.2021 im Bau- und Umweltausschuss beraten. Die Unterlagen werden hierzu über das Rats- und Bürgerinformationssystem veröffentlicht. Bei entsprechendem Beschluss des Ausschusses wird der Genehmigungsprozess gestartet und parallel die Ausschreibungsunterlagen erstellt. 

Eintrag vom 13.10.2020:

Leitungsauskünfte liegen vor, müssen aber vor Ort noch verifiziert werden. Versorger prüfen aktuell, ob die Maßnahme zur Mitverlegung genutzt werden kann und/oder ob Umverlegungen nötig werden. Das Gewässerkartierung des WaBoV weicht in einem Teilabschnitt von der Örtlichkeit ab - hier ist eine Vereinbarung zum Umgang mit diesem früheren Gewässerumbau zu treffen. 

Vorgespräche mit Anliegern haben stattgefunden. 

Die Planungen für Straßenbau und Genehmigung der Straßenentwässerung beginnen kurzfristig.

Der Planungsauftrag zur Erneuerung und Verbreiterung des Kernweges wischen Ostermarkelsdorf "Dorf" und "Alte Schule" wurde vergeben an

Ingenieurbüro Osnabrügge GmbH
Schöne Aussicht 18
23730 Sierksdorf OT Roge

In einem ersten Schritt sind Baugrund-. und Asphaltuntersuchungen zu beauftragen.



nach oben zurück