Sprungziele
Inhalt

Weg zw. K49 und Marienleuchte

Eintrag vom 26.02.2019:

Im Jahr 2017 wurde ein Ingenieurvertrag für eine Ausbauplanung eines Teilstückes des Marienleuchter Weges / Rethen vergeben, das außerhalb des Planfeststellungsgebietes zur Planung der Festen Fehmarnbeltquerung (FFBQ) liegt.

Die Arbeiten des Ingnenieurbüros ruhen derzeit.

nach oben zurück