Sprungziele
Inhalt

Machbarkeitsstudie Marktplatz Burg (2022)

Eintrag vom 28.04.2022:

Der Auftrag wurde vergeben an die Büros DSK Deutsche Stadt- und Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbH, Fehlandtstraße 50, 20354 Hamburg und seecon Ingenieure GmbH, Spinereistraße 7, 04179 Leipzig. Ein Auftaktgespräch mit der Verwaltung findet statt am 29.04.2022.

Eintrag vom 17.03.2022:

Es liegen mehrer Angebote vor, die nun ausgewertet werden müssen. Der Projektauftakt ist für den April 2022 vorgesehen.

Eintrag vom 19.01.2022:

Das Vergabeverfahren für die Machbarkeitsstudie wurde gestartet. Die Bekanntmachung findet sich unter

https://www.stadtfehmarn.de/Stadt/Ausschreibungen-Vergabe/ sowie auf www.service.bund.de .

Eintrag vom 28.12.2021:

Der Marktplatz in Burg und der umliegende Bereich soll barrierefrei umgestaltet und attraktiviert werden. Zum Durchführen einer Machbarkeitsstudie im Jahr 2022 wurden Fördermittel akquiriert. Es ist eine Einbindung der Öffentlichkeit und der verschiedenen Stakeholder vorgesehen.

nach oben zurück