Sprungziele
Inhalt

OT Burg, Hafen Burgstaaken west

Eintrag vom 18.03.2022:

Die Planung soll am 22.03.2022 im Bau- und Umweltausschuss beschlossen werden. Aus Sicht des Straßenbaus ist dann eine kurzfristige Vergabe und Ausführung möglich.

Eintrag vom 28.12.2021:

Wegen akuten Problemen mit der Oberflächenentwässerung wurde in Kooperation von Stadtwerken und Stadt Fehmarn die Planung einer Ortsentwässerung für einen Bereich ungebundener Verkehrsflächen an das Büro D&T ingenieure, Höxter vergeben. Im Zuge des Vorhabens soll die Entwässerung der städtischen Verkehrsflächen geregelt werden, die Oberflächen sollen als Schotterflächen erhalten bleiben. Mit Ausschreibungsreife wird in Q1/2022 gerechnet. 

nach oben zurück